Transportoptimierung in SAP_ORTEC

ORTEC for SAP Transport- und Supply Chain Optimierung für ein global führendes Mineralölunternehmen

Ein führendes europäisches Mineralöl- und Energie-Unternehmen wollte seine gesamte Supply Chain optimieren und dabei die Auswirkungen langfristiger strategischer Entscheidungen und kurzfristiger betrieblicher Veränderungen miteinbeziehen. Insgesamt fehlte es dem Unternehmen an nötigen Daten, um fundierte Entscheidungen über die Strukturierung des Unternehmens zu treffen. Das Unternehmen benötigte eine einfach zu bedienende SAP-integrierte Softwarelösung zur Analyse und Optimierung der primären Transport- und Umschlagskosten, der Kosten für feste Produktionsstandorte und der sekundären Vertriebskosten. Der Mineralöl- und Energieanbieter entschied sich, sein bestehendes Tool durch eine von ORTEC entwickelte SAP-integrierte Transport- und Supply Chain Softwarelösung zu ersetzen.

Betriebskostenoptimierung durch mehr Transparenz mit SAP-integrierter Lösung für die Supply Chain und Transportoptimierung

Begrenzte Einblicke und mangelnde Transparenz erschwerten die Planung innerhalb der Supply Chain. Das vorhandene Tool war nicht geeignet, um die Kosten für das Unternehmen zu analysieren und zu optimieren.

Das führende Unternehmen der Mineralöl- und Energiebranche nutzt täglich die SAP-integrierten Lösung für die Transport- und Supply Chain Optimierung, um eine Vielzahl von Herausforderungen in der Supply Chain zu analysieren. Von der Umstellung auf neue Verträge und der Freigabe von Investitionen – bis hin zur Anzahl der benötigten Lkw pro Depot und die Auswirkungen auf den Umsatz, wenn Wettbewerber bestimmte Depots anfahren dürfen.

Mineraloelindustrie_ORTEC Case für Transport- und Supply Chain Optimierung

Auf einem Blick: Ideale Berechnungs- und Analyse Szenarien der Transport- und Supply Chain

ORTEC’s SAP-integrierte Supply Chain Software ermöglicht es dem Kunden nun, sein gesamtes Geschäftsfeld in einem einzigen Modul zu bewerten. Verschiedene Szenarien können berechnet und analysiert werden. Der Kunde erkennt auf den ersten Blick die möglichen Konsequenzen einer Kapazitätserhöhung in verschiedenen Depots, unterschiedlicher Lieferpreise und -verträge sowie der Nutzung verschiedener Standorte zur Senkung der Logistik-Kosten.

Vorteile mit der ORTEC for SAP-Supply Chain und Transportoptimierung:

  • Prioritätsbasierter Beladealgorithmus
  • Bedarfsorientierte Planung und Kontrolle der Nachschubprozesse
  • Automatisiertes Erstellen von SAP-Belegen
  • Keine Schnittstellen
  • Effiziente Auslastung der einzusetzenden Ladungsträger
  • Flexibilität bei der Planung auf Belegpositionsebene
  • Minimierung der Planungszeiten
  • Geschätzte 7 % Einsparungen bei den jährlichen Betriebskosten
  • Höhere Produktivität der Mitarbeiter
  • Verbesserte Planung und Effizienz mit anwenderfreundlichen Tools

Sie möchten mehr erfahren – Kontaktieren Sie uns!

Erfahren Sie mehr im persönlichen Gespräch über ORTEC for SAP Transport- und Supply Chain Optimierung!

Birgit Zaepernick

Bereich Transport & Logistik SAP-Add-On‘s

Panja Heuermann

Bereich Transport & Logistik Businesslösungen

Möchten Sie weitere Informationen?

Erfahren Sie, wie Sie mit ORTEC for SAP  Supply Chain und Transportptimierung. Kosten sparen und Ihren Gewinn maximieren.